Nachdem bereits einige Vertragsverlängerungen bekannt gegeben wurden, können die SPREEFÜXXE heute ihren ersten Neuzugang präsentieren. Djazzmin Trabelsi wechselt vom niederländischen EHF Cup Teilnehmer Juro Unirek VZV zu den SPREEFÜXXEN und wird in der kommenden Saison die Position Linksaußen besetzen. 

Die 23 jährige Niederländerin studiert Psychologie und wagt nun den ersten Schritt ins Ausland, nachdem sie zuvor schon in ihrer Heimat für Westfriesland / SEW und VOC Amsterdam aktiv war. Die 1,65 m große Flügelspielerin konnte die Verantwortlichen im Probetraining überzeugen und wird in Berlin einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

„Ich habe mich bei meinem Probetraining direkt wohlgefühlt und mag zudem den Tempohandball, den die SPREEFÜXXE spielen wollen. Wenn wir zusammen hart an uns arbeiten, werden wir in der kommenden Saison tolle Ergebnisse erzielen“, so Djazzmin zu ihrer Verpflichtung.

„Mit Djazzmin bekommen wir einen richtigen Wirbelwind auf Linksaußen. Sie ist schnell und beherrscht viele Wurfvarianten. Beim Probetraining hat sie nicht nur handballerisch, sondern auch mit ihrer Persönlichkeit überzeugt. Sie passt perfekt in unser Team und ich freue mich auf die neue Saison mit ihr“, so Trainerin Susann Müller.