Die SPREEFÜXXE treiben ihre Personalplanungen weiter voran und können auch die Vertragsverlängerung mit Bo Dekker verkünden. Die 21-jährige Kreisläuferin kam im Jahr 2019 vom niederländischen Erstligisten Gilde BT Handbal Venlo nach Berlin und überzeugte seither alle Beteiligten.

In der laufenden Saison konnte sie sich bereits 64 Mal in die Torschützenliste eintragen und glänzt zudem als sichere 7 Meter Schützin. 

„Ich freue mich sehr, auch nächste Saison für die SPREEFÜXXE zu spielen. Ich fühle mich sowohl im Team, als auch in Berlin sehr wohl und freue mich, meine Entwicklung von den letzten zwei Jahren weiterhin hier in Berlin fortzusetzen. Gemeinsam können wir alle unsere Ziele erreichen.”, so Bo Dekker. 

„Bo hat sich in dieser Saison zu einer wichtigen Stütze auf der halben Abwehrposition entwickelt. Zudem kann ich sie im Angriff sowohl am Kreis, als auch auf Linksaussen einsetzen und ich freue mich darauf, weiterhin mit ihr zusammenzuarbeiten.“, so Susann Müller.

 

Foto: Alter Keeper