Sie befinden sich hier

10.07.2017 12:59

Anne Weier kommt

Der Kader der Spreefüxxe nimmt weiter Formen an. Für die Kreisposition kommt Anne Weier vom Frankfurter HC.

Bildquelle: SpreefüXXe Berlin

Bei einem Probetraining konnte die 22-jährige Trainer Christian Schücke und Managerin Britta Lorenz von ihrem Talent überzeugen. Genau wie Paula Förster hat auch sie eine gute Ausbildung im Frankfurter Leistungszentrum genossen. In der vergangenen Saison erzielt Anne Weier 34 Tore für den FHC in der Dritten Liga und will mit den Spreefüxxen nun einen neuen Schritt wagen: „Ich freue mich auf die neue sportliche Herausforderung und hoffe, dass wir als Team Erfolg viel Spaß zusammen haben werden.“ Die Lehramtsstudentin wird genau wie Steffi de Beer und Laura Sposato ihr Quartier in Weißensee beziehen.

 

Auch Managerin Britta Lorenz ist froh eine junge Kreisläuferin gefunden zu haben: „Mit Anne bekommen wir eine technisch gut ausgebildete Kreisläuferin, die noch viel lernen und auch alles geben muss, um in der zweiten Liga zu bestehen. Ich bin zuversichtlich, dass Anne alles tun wird um diese Aufgabe zu meistern.“

Kontextspalte