//SPREEFÜXXE vermelden ersten Neuzugang – Sofie Svarrer Hansen kommt nach Berlin

SPREEFÜXXE vermelden ersten Neuzugang – Sofie Svarrer Hansen kommt nach Berlin

Die Tinte ist getrocknet und somit steht die erste Neuverpflichtung für die kommende Spielzeit fest. Die SPREEFÜXXE verstärken sich mit Sofie Svarrer Hansen auf der Torhüterposition.

Die 25-jährige Dänin kommt vom norwegischen Erstligisten Sola HK in die 2. Bundesliga. Sie sammelte internationale Erfahrung im EHF Challenge Cup mit Boden und EHF Cup mit Team Esbjerg.

Sofie über ihren anstehenden Wechsel: „Ich freue mich sehr nach Berlin zu kommen und Teil der FüXXe-Familie zu werden. Zudem freue ich mich über die Herausforderung in Deutschland Handball zu spielen und werde meine Erfahrungen aus meinen bisherigen Stationen in Skandinavien einbringen. Ich setze großes Vertrauen in das Projekt der SPREEFÜXXE und glaube, dass der Verein ein starkes Fundament geschaffen hat, auf dem man sich auf dem Spielfeld, als auch daneben, super weiterentwickeln kann. Ich habe das Team kennengelernt und war begeistert über das familiäre Verhältnis untereinander. Durch harte Arbeit werden wir uns Schritt für Schritt weiterentwickeln und in der kommenden Saison erfolgreich sein.“

Trainerin Susann Müller über die erste Neuverpflichtung der SPREEFÜXXE: „Ich freue mich sehr, dass wir mit Sofie internationale Erfahrung in unsere Mannschaft bekommen. Diese kann uns hoffentlich beim Erreichen unserer Ziele in der neuen Saison helfen. Sofie ist ein anderer Torhütertyp und ergänzt somit die Bandbreite auf dieser Position. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Sofie“.

 

Foto: Sola HK

2020-04-09T21:35:03+00:00 April 9th, 2020|Aktuelles|1 Kommentar

Über den Autor:

Ein Kommentar

  1. Kristian 10. April 2020 um 12:14 Uhr - Antworten

    Ha de got I berlin

Hinterlassen Sie einen Kommentar