//Erster Neuzugang für Spreefüxxe

Erster Neuzugang für Spreefüxxe

Foto: privat

 

Nach den ersten Vertragsverlängerungen gibt es bei den Spreefüxxen nun auch die erste Neuverpflichtung. Leona Šviráková kommt von der SG 09 Kirchhof in die Hauptstadt. Die

27-jähirge Linkshänderin kommt aus Zlín/Tschechien und begann im Alter von 9 Jahren mit dem Handballsport. 2013 wechselte sie zur DHC Sokol Poruba und 2017 nach Kirchhof. Ab der kommenden Saison wird sie im rechten Rückraum für die Berlinerinnen auf Torejagd gehen. Managerin Britta Lorenz über die Verpflichtung: „Leona passt gut in unser Team. Sie versteht das Spiel, macht Druck und setzt ihre Mitspieler gut in Szene. Ich freue mich, dass sie für uns spielen möchte.“ Auch Leona Šviráková ist gespannt auf die neue Herausforderung:„Ich freue mich sehr, dass ich nächste Saison Teil von den Spreefüxxen Berlin sein werde. Ich habe von dem ganzen Verein ein sehr gutes Gefühl und das ist für  mich wichtig.  Diese Mannschaft ist jung, aber sehr talentiert. Ich werde alles geben, um gemeinsam mit dem Team erfolgreich zu sein.“

2019-04-24T14:56:56+00:00 April 24th, 2019|Aktuelles|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar