//Anna Ansorge weiterhin Füxxin

Anna Ansorge weiterhin Füxxin

Foto: Thomas Sobotzki

 

Die Spreefüxxe schreiten in der Kaderplanung weiter voran. Auf der Außenposition hat Anna Ansorge ihren Kontrakt verlängert. Die 20-jährige Studentin kam in der Vorsaison vom HC Leipzig in die Hauptstadt. Neben Handball und Studium arbeitet sie im MyJump Berlin und konnte in ihrer ersten Saison schon viele Spielanteile sammeln. Britta Lorenz ist mit der Verlängerung sehr zufrieden: „Anna hat eine gute erste Saison gespielt. Sie ist fleißig und stets bemüht an sich zu arbeiten. Ich bin sicher, dass sie sich in der neuen Saison noch weiter bei uns entwickeln kann und weiter viele Spielanteile haben wird.“

2019-04-17T09:16:22+00:00 April 17th, 2019|Aktuelles|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar