//Kapitän bleibt an Bord

Kapitän bleibt an Bord

Foto: Thomas Sobotzki

Die Spreefüxxe haben allen Grund zur Freude. Kapitän und Führungsspielerin Anna Blödorn bleibt auch in der kommenden Saison dem Team erhalten. Damit geht die Rückraumshooterin in die 10. Saison als Füxxin und ist unlängst die dienstälteste Akteurin. Als einzige Spielerin Ü30 spielt sie mit ihrer Erfahrung und Persönlichkeit eine wichtige Rolle für die Berlinerinnen. In dieser Saison ist sie mit aktuell 114 Treffern erneut die erfolgreichste Schützin der Spreefüxxe. Managerin Britta Lorenz ist froh, dass „Blö“ noch ein Jahr ran hängt: „Diese Unterschrift ist für uns von großer Bedeutung. Blö ist nicht nur auf dem Spielfeld eine wichtige Stütze, sondern auch in ihrer Funktion, die Mannschaft zu führen und die Verbindung zwischen Mannschaft und Offiziellen zu verkörpern. Gerade für ein so junges Team ist eine etablierte Führungsperson, wie Blö sie für uns ist, eine große Bereicherung.“

2019-03-28T15:16:13+00:00 März 28th, 2019|Allgemein|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar