//Spreefüxxe mit neuem Athletikcoach

Spreefüxxe mit neuem Athletikcoach

Für den athletischen Bereich haben die Spreefüxxe Berlin einen neuen Experten engagiert. Fritz Stoiber übernimmt ab sofort die Aufgabe des Athletiktrainings und wird die Spielerinnen für die neue Spielzeit in Form bringen.

Stoiber gehört dabei zur alten Schule und hat sein Studium an der DHfK als Diplom-Sportlehrer absolviert. Anschließend war er jahrelang Trainer im Nachwuchsleistungssport mit Schwerpunkt Leichtathletik. Seit 1980 ist Stoiber als Spieler und Trainer im Handballsport aktiv, hier vor allem mit dem Schwerpunkt Athletik.

Nun soll Stoiber die Spreefüxxe fit machen. Britta Lorenz ist froh eine kompetente Person für diese Position gefunden zu haben. „Die Saison ist lang und die richtigen Grundlagen sind wichtig, um vor allem Verletzungen durch Ermüdungserscheinungen zu vermeiden. Wir freuen uns sehr dass Fritz Stoiber uns in Sachen Athletik unterstützt und den Spielerinnen zur Seite steht.“ so Lorenz. Während der freien Zeit arbeiten die Spielerinnen individuell mit Trainingsplänen. Ab dem 16.7. startet offiziell die Vorbereitung für die neue Saison.

2018-06-14T20:24:37+00:00 Juni 14th, 2018|Aktuelles|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar