//Spreefüxxe mit erstem Neuzugang

Spreefüxxe mit erstem Neuzugang

Fotos: zerfie.de

Die Spreefüxxe Berlin vermelden die erste Verpflichtung für die neue Saison. Für die Kreisposition kommt Tina Wagenlader zum Hauptstadtclub. Die großgewachsene Blondine kommt von der HSG Hannover-Badenstedt nach Berlin. Mit ihrem Ex-Club konnte sie 2012 die deutsche Meisterschaft in der B-Jugend feiern. Zuletzt spielte sie in der 2. Bundesliga für die HSG, erzielte bis dato 49 Treffer und ist im Innenblock eine Schlüsselspielerin für die Abwehr. Trotz ihres jungen Alters sammelte Wagenlader bereits Einiges an Erfahrungen und soll eine wichtige Stütze im Spiel der Spreefüxxe werden. Neben einigen Einsätzen für die Juniorinnen-Nationalmannschaft, unter anderem bei der EM in Dänemark 2013, weist ihre Agenda auch zahlreiche Bundesligaeinsätze für den SV Garßen Celle auf. Managerin Britta Lorenz freut sich über die Verpflichtung. „Tina ist uns schon in einigen Duellen gegeneinander sehr positiv aufgefallen. Ich bin froh, dass wir Tina verpflichten konnten und sehr sicher, dass sie Stabilität in unser Spiel bringen kann.“, so Lorenz.

2018-05-07T20:57:54+00:00 Mai 7th, 2018|Aktuelles|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar