//Nachwuchshoffnung bleibt bei den Spreefüxxen

Nachwuchshoffnung bleibt bei den Spreefüxxen

Fabienne Kunde hat ihren Vertrag bei den Berliner Spreefüxxen um eine weitere Saison verlängert. Die großgewachsene Rückraumspielerin kam 2015 vom SV Eichstädt zu den Spreefüxxen und hat seither eine gute Entwicklung genommen. Erst kürzlich gegen Trier konnte sie mit zwei schönen Treffern aus dem Rückraum überzeugen. Nach ihrem Abitur ist Fabienne momentan auf der Suche nach einem passenden Beruf, schreibt derzeit fleißig Bewerbungen und jobbte nebenher bei der Deutschen Post. Managerin Britta Lorenz freut sich über die Vertragsverlängerung der sympathischen 18-jähirgen: „Fabi hat großes Potenzial, sie hat die perfekte Größe für diese Sportart und muss jetzt aber Muskelmasse zulegen. Was sie noch lernen muss, ist kaltschnäuziger zu werden und sich mehr zuzutrauen, aber daran arbeiten wir“ ,so Lorenz.

2018-04-26T11:23:14+00:00 April 26th, 2018|Aktuelles|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar