//Zum Rückrundenstart kommt Hannover

Zum Rückrundenstart kommt Hannover

Foto: Thomas Sobotzki – Fotodesign Berlin

 

Die Spreefüxxe Berlin erwarten am kommenden Sonnabend die HSG Hannover- Badenstedt vor heimischer Kulisse. Im nächsten Duell zweier Tabellennachbarn wollen die Berlinerinnen endlich zurück in die Erfolgsspur. Zudem hat man mit der HSG noch eine Rechnung aus dem Hinspiel offen.

Für die Spreefüxxe war der Januar bisher wenig erfolgreich. Gegen die beiden Mitaufsteiger gab es zwei bittere Niederlagen innerhalb von wenigen Tagen. Nach der langen Pause war es abzusehen, dass man etwas brauchen wird um wieder Fahrt aufzunehmen. Doch die Schonfrist ist nun abgelaufen. Man hat die vergangenen Partien ausgiebig ausgewertet und sich für die Partie gegen Hannover fiel vorgenommen. Vor allem der Ball soll wieder laufen und die Spielerinnen ihre Leichtigkeit zurückgewinnen. Der Einsatz und Wille stimmt. Mit dem Publikum im Rücken sollen zwei Punkte her.

Doch das wird gegen Hannover alles andere als ein Zuckerschlecken. Im Hinspiel hatte man ähnliche Probleme wie zuletzt gegen die offensive Abwehr das Angriffsspiel dynamisch aufzuziehen. Mit Natascha Ahrens hat Hannover eine besonders flinke und clever agierende Spitze. Mit ihr und einigen anderen ist das Team mit Spielerinnen gespickt, die größtenteils in Celle oder anderen Mannschaften Bundesligaerfahrung sammeln konnten. Vor allem Jana Pollmer, aktuell erste der Torschützenliste und Mieke Düvel bestimmen das Angriffsspiel der HSG und bringen die großgewachsene Kreisläuferin Tina Wagenlader immer wieder in Position. Gestärkt von zwei Siegen in Folge kommt Hannover mit breiter Brust in den Fuxxbau und es gilt von Beginn an der HSG diesen Schneid abzukaufen.

Es darf auf eine spannende Partie gehofft werden, bei der vor allem viel Erfahrung aufeinandertrifft. Anwurf ist am Sonnabend, den 27. Januar, um 20 Uhr in der Sporthalle Charlottenburg.

2018-01-26T14:57:19+00:00 Januar 26th, 2018|Allgemein|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar